Die Profilwerkstatt Darmstadt hat gerade bei Europas größtem Content Marketing Award toll abgeräumt. Ein Gold Award ging an den Werkstattbrief 10, in dem ich im letzten Jahr portraitiert wurde. Danke für die Möglichkeit und herzlichen Glückwunsch an die Profilwerkstatt.

Neben meinem Leben als Stratege hält mich unsere politische Plattform Fearless Democracy e.V. nach wie vor auf Trab. Weil sich Fearless Democracy e.V. seit einem knappen Jahr als Diskussionsverstärker rund um die Rolle von Kommunikation und Digitalem in Zeiten verstärkten Rechtsextremismus’ und -populismus’ versteht, gibt es hier natürlich oft inhaltliche Schnittmengen zu meinem eigenen Job.

So auch jetzt.

Im Jahr 2017 kontaktierte mich die Darmstädter Content-Agentur Profilwerkstatt, weil sie einen Film über mich und die Folgen meiner Aktion #KeinGeldFürRechts machen wollten. Das Format heißt “Werkstattbrief” und ist eigentlich das digitale Kundenmagazin der Profilwerkstatt: ein spannendes Format, das man sich hier mal anschauen kann.

Nun ist es ja eher so, dass ich normalerweise Teil einer Agentur bin, die eine Person oder ein Thema in irgendeiner Weise inszenieren hilft. Umso ungewöhnlicher ist es, wenn ich – wie in diesem Fall – ein Projekt bin, das dann auch noch ausgezeichnet wird. Herzlichen Glückwunsch an die Freunde der Profilwerkstatt, das sie u.a. für diesen Werkstattbrief einen Gold BCM Award (“Best of Content Marketing” – Europas größter Content Marketing Award) bekommen haben. Ich fühle mich sehr geehrt, für dieses Portrait Pate gestanden zu haben.

Glückwunsch auch an die vielen übrigen Preise für eure Kunden, liebe Profilwerkstatt. Sieben Mal Silber, vier Mal Gold: Das kann sich sehen lassen.

 

 

Leave a comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.